Sie befinden sich hier: www.descartes-in-neuburg.de 

Descartes in Neuburg (1619-2019)

Anlässlich des 400sten Jahrestages des Aufenthalts des jungen Descartes im „Düché de Neubourg“ im Winter 1619 und der berühmtgewordenen Träume in der Nacht vom 10.-11. November, wird ein internationales Fachkolloquium
vom 9.-12. November 2019 am Ort der Ereignisse stattfinden.

Diese historisch-philosophische Tagung wird von der Katholischen Universität Eichstätt
und von der Universität Sorbonne, vertreten durch das Centre d’études cartésiennes, gemeinsam organisiert.

Flyer Tagung 

 Mit Förderung von:

Mit freundlicher Unterstützung von:

  • CIERA (Centre interdisciplinaire d'études et de recherches sur l'Allemagne)
  • Dfi (Deutsch-französisches Institut) Erlangen
  • IFRA/SHS (Institut franco-allemand de sciences historiques et sociales) Frankfurt